2 Dezember 2020

Erstes Corona Schnelltest Zentrum in Düsseldorf!

Erstes Corona Schnelltest Zentrum in Düsseldorf!

Das erste Corona Schnelltest Zentrum finden Sie im SCHWAN am Burgplatz in Düsseldorf! Die Festtage stehen vor der Tür. Viele Düsseldorferinnen und Düsseldorfer wollen Weihnachten mit ihren Lieben verbringen. Doch private Zusammenkünfte stellen weiterhin ein Risiko dar. Was, wenn Corona mit unter dem Weihnachtsbaum feiert? Wer sicher sein will, lässt sich vorher besser testen!

Rechtzeitig vor Weihnachten startet daher in Düsseldorf heute das erste Corona Schnelltest Zentrum. Im SCHWAN am Burgplatz kann sich ab sofort jeder per zugelassenem Schnelltest auch ohne Anlass oder ärztlicher Überweisung auf Corona testen lassen. Angeboten wird ein Antigen-Schnelltest, ein PCR-Test mit Laborauswertung, sowie ein Mobiler Testservice für Unternehmen, Schulen, Privatpersonen und Einrichtungen. Der verwendete Schnelltest des Herstellers „Siemens Healthineers“ liefert mit 96,72 prozentiger Sensitivität und einer 99,22 prozentigen Spezifität verlässliche Ergebnisse.

 Das Testzentrum liegt in bester Innenstadt-Lage direkt am Burgplatz (Mühlenstraße 2) und ist daher ideal zu erreichen. Über die Webseite www.covid-testzentrum.de kann man einfach und bequem online einen Termin für den Schnelltest buchen. Die Betreiber rechnen mit großem Interesse – gerade in der Vorweihnachtszeit. „Durch die vorherige Online-Terminvergabe vermeiden wir Schlangenbildung vor dem Zentrum und gewähren bestmöglichen Schutz“, so Geschäftsführer Christopher Diel. Zusätzlich stehen die Betreiber in engem Kontakt mit den zuständigen Düsseldorfer Behörden.

Das markante Eckgebäude des „Restaurant Schwan“ eignet sich ideal für ein Testzentrum. Alles geht schnell und einfach: Zur Vordertür von der Mühlenstraß eintreten, am Empfang das Test-Kit holen, sich in eine der 2 Kabinen begeben, getestet werden, und über einen separaten Ausgang in Richtung Burgplatz wieder raus. Das Ergebnis kann innerhalb von 15 Minuten über einen individuellen QR-Code online und komplett digital abgerufen werden. „Wir sind begeistert von dem Konzept und wollen unsere Räumlichkeiten während des Lockdowns sinnvoll nutzen, um auf diesem Wege zur Bekämpfung von Covid-19 beizutragen“ – So Kerstin Rapp-Schwan, die zusammen mit Ihrem Mann Martin Rapp das Restaurant Schwan am Burgplatz betreibt.

Für Christopher Diel und sein Team ist Düsseldorf nur der Anfang. Weitere Zentren sollen in anderen Städten in NRW folgen. “Wir freuen uns, mit unserer Arbeit und den Corona-Antigen-Schnelltests die offizielle Teststrategie des Robert Koch Institut zu unterstützen, und die Wartezeit auf Tests zu verkürzen.“

Unser Beitragsbild zeigt: v.l.n.r. Cenk Kazma, Oberbürgermeister
Dr. Stephan Keller, Kerstin Rapp-Schwan, Stephanie Riemenschneider (verantwortliche Ärztin für die Durchführung der Tests und Personalschulungen)