29 Juni 2016

Nord-Süd-Tunnel nachts gesperrt

Nord-Süd-Tunnel nachts gesperrt

 

Aktuell finden im Nord-Süd-Tunnel, im späteren Anschluss zum Nord-West-Tunnel, Arbeiten zur Korrektur und Ausrichtung des Schallschutzes sowie Rohbauarbeiten statt. Da die Arbeiten unter der Decke und am Portal des Tunnels nur unter Vollsperrungen erfolgen können, muss in den kommenden Nächten bis Freitag, 1. Juli, jeweils von 21 Uhr abends bis 6 Uhr morgens, der gesamte Nord-Süd-Tunnel gesperrt werden. Die Zufahrt in den Nord-West-Tunnel und somit auch die Zufahrt zur Tiefgarage Libeskind sind ebenfalls gesperrt. Eine Umleitung ist über die Jägerhof-, Jacobi- und Tonhallenstraße sowie über die Maximilian-Weyhe-Allee, Heinrich-Heine-Allee, Kasernen- und Steinstraße ausgeschildert.
Zusätzlich ist bis Samstag, 2. Juli, tagsüber von 6 bis 20 Uhr die Rampe Immermannstraße gesperrt. Der Verkehr wird geradeaus in die Berliner Allee, mit U-Turn an der Grünstraße nach rechts in die Steinstraße umgeleitet. Ferner muss in der Nacht von Freitag auf Samstag, 1./2. Juli, von 20 Uhr bis 6 Uhr die Rampe Berliner Allee gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Immermann- und Oststraße.