4 Mai 2016

„Nachts im Museum“

„Nachts im Museum“


Kinder- und Familienführung im SchifffahrtMuseum

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Nachts im Museum“ öffnet das SchifffahrtMuseum am Donnerstag, 5. Mai seine Pforten ausnahmsweise auch nach 18 Uhr für junge Entdecker ab 6 Jahren und deren Begleitung. Zu ungewöhnlicher Stunde können die Kinder ab 20.30 Uhr das Museum exklusiv erforschen. Ohne Publikumsverkehr herrscht „Nachts im Museum“ eine ganz besondere Atmosphäre. In einigen Teilen des Schlossturms herrscht ungewöhnliche Stille, an anderen dringen unbekannte Geräusche von außen in den Turm. Im Dunkeln lohnt auch der Blick aus dem Schlossturm auf den Rhein: Er zeigt, wie die Schifffahrt nachts funktioniert und welche besonderen Leuchtzeichen dabei helfen.

Beginn ist um 20.30 Uhr. Die Führung dauert circa 1,5 Stunden. Verbindliche Anmeldung unter: schifffahrtmuseum@duesseldorf.de oder 0211.89-94195. Teilnahmegebühr: vier Euro.