11 Mai 2016

Kulturtipps im Mai

Kulturtipps im Mai

 

Für den Wonnemonat Mai hat der KulturKreisDüsseldorf folgende Empfehlungen für Sie:

  1. Mai 2016, 15:00-17:00 Uhr: Büchersprechstunde. Expert/innen der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf informieren Besitzer/innen alter und vielleicht wertvoller Bücher über deren Bedeutung, Schätzwert und Erhaltungszustand. Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, Universitätsstr. 1, Geb. 24.41,Sonderlesesaal. Kostenfrei.
  1. Mai 2016, 18:00 Uhr: Ausstellungseröffnung „Vom Heldenglanz zum Totentanz“ – zum 200. Geburtstag des Historienmalers Alfred Rethel. Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, Universitätsstr. 1, Geb. 24.41, Vortragsraum. Kostenfrei.
  1. Mai 2016, 20:00 Uhr: Ihr kommet, Winde, fern herüber«. Von Harfen und Äolsharfen – ein literarisch-musikalischer Bilderbogen. Barbara Kiem,Freiburg i. Br. Goethe-Museum, Schloss Jägerhof. Kostenfrei.
  1. Mai, 20:00 Uhr: Die Humanisierung des Strafrechts – von den Hexenprozessen bis heute. Prof. Dr. Erik Hilgendorf, Universität Würzburg. zakk, im Club, Fichtenstraße 40.
  1. Mai 2016, 19:30 Uhr: Erik Satie – Tanz und Miniatur, umgeben von Musik. Robert-Schumann-Hochschule und Heinrich-Heine-Institut. Haus der Universität, Schadowplatz 14. Kostenfrei.