1 Januar 2016

DIET DIARIES

DIET DIARIES

TAG 12

Die zweite Hälfte meiner Abnehmphase hat begonnen und heute brauche ich wirklich ein wenig Zuspruch für mein Durchhaltevermögen, daher mache ich mich gleich auf den Weg zu meiner Kurbegleitung Frau Strack und Schwester Doris. Es ist sehr wichtig für mich den Austausch mit Gleichgesinnten zu erleben und das habe ich in jedem Fall bei ANTIKILO, dort gibt es immer mal wieder ein lockeres Gespräch und den Austausch neuer Ideen und Rezepte. Zum Glück steht der Hunger gar nicht auf der Liste der Dinge, die mir im Weg stehen. Es sind vielmehr die alltäglichen Kleinigkeiten wie meckernde Kinder, unzufriedene Menschen und der Umgang damit, die mir zu schaffen machen. Einfach mal kurz durchatmen und weiter gehen nicht verharren und grübeln, sich etwas Schönes gönnen, einen Strauß frischer Blumen. Die ersten Frühlingsboten herzaubern, auch wenn es noch lange hin ist bis zum ersehnten „Wetteraufschwung“. So lautet meine Strategie für heute und schon geht es mir besser dabei, nur mit dem Gedanken daran! Mit frischem Elan geht der Tag nun weiter und der von Ihnen da draußen hoffentlich auch, bis morgen und noch ein paar angenehme Sonnenstunden heute.

Eure Debora Stender

Anti Kilo Bild